Multisite-Systeme: Vor- und Nachteile

Das sogenannte WordPress-Netzwerk kann praktisch sein, da dadurch Plugins, Themes und Updates über ein Setup gesteuert werden und redundante Pflege überflüssig wird, birgt aber auch Risiken bzw. Nachteile, auf welche ich hier eingehen möchte. SEO Die häufigste Verwendung einer Multisite-Installation ist, Websites auf unterschiedlichen (Sub-) Domains zu administrieren. Aus SEO-Sicht wird jedoch jede Domain und […]

Weiterlesen

Google Analytics 4 mit WordPress einrichten

Ich erkläre in dieser Anleitung, warum GA4 noch weniger für den Produktiveinsatz geeignet ist und wie du die Statistik schonmal in deiner WordPress-Website integrierst, um ab 2023 damit weiter arbeiten zu können.

Weiterlesen

PDFs in WordPress einbinden in 3 Schritten

PDF-Dateien lassen sich in WordPress sehr einfach in eine Seite oder einen Blog-Beitrag einbetten. Dazu muss die Datei vorher in die Mediathek hochgeladen, dann der Link kopiert und an der gewünschten Stelle eingefügt werden.

Weiterlesen

Mehrsprachigkeit in WordPress: WPML & Polylang

Mehrsprachige Webseiten, Shops und Blogs bringen dir meist schnell mehr Reichweite für dein Projekt, da es in Deutschland oft weniger Wettbewerb in anderen Sprachen gibt. Das kannst du als Chance wahrnehmen. Aber eine Übersetzung von WordPress ist nicht Ohne. Hier lernst du, wie's geht.

Weiterlesen

WordPress-Nachteile ausgleichen

Übersichtlichkeit Es wäre so schön, wenn man mit einem Klick die Seiten in der gleichen Reihenfolge sortieren könnte, wie sie im Hauptmenü ausgerichtet sind. Mit einer einfachen Baumdarstellung, wie es in Typo3 möglich ist, würde WordPress bei vielen Kritikern wesentlich besser ankommen: Es gibt zwar mittlerweile in der Schnellbearbeitung einen Workaround die Seiten über die […]

Weiterlesen

Weitere Beiträge